Essener Schachverband e.V.

Informationen über das Schachleben in Essen

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Herzlich Willkommen beim Essener Schachverband

Jugendschach: Gallas und Rasch siegen beim 8. Allbauturnier

Die 8. Auflage des von den Schachfreunden Katernberg ausgerichteten Allbau-Schachturniers lockte sowohl die Essener Spitzenspieler als auch viele vereinslose Schüler in die Zeche Helene.
Im Ziel hatten allerdings die erfahrenen Vereinsspieler die Nase vorn:
Das Turnier der Wettkampfklassen II und III gewann der Essener U16-Meister Noel Gallas (Gymnasium Stoppenberg / SF Katernberg)
vor dem U18-Meister Jan Eggebrecht (Gymnasium Werden / SF Werden) und Valentin Payes Kanders (BMV / SF Werden).
Als bester vereinsloser Spieler landete Luca Heiler (Don Bosco Gymnasium) auf dem 6. Platz.
In der Wettkampfklasse IV war Lukas Rasch (Maria-Wächtler Gymnasium / SF Katernberg) eine Klasse für sich:
Mit 7 Punkten aus 7 Partien hatte er im Ziel 1,5 Punkte Vorsprung vor Alexander Claussen (Grashofgymnasium / SF Werden) und Daniel Klaus (Goetheschule ( SF Katernberg).
Als bester vereinsloser Spieler überraschte hier Ben Beckmann (Don Bosco Gymnasium) auf dem 4. Platz, Cassandra Schwark (Gymnasium an der Wolfskuhle / Rochade Steele/Kray) landete als bestes Mädchen auf dem 5. Platz.
Den Pokal für die Schule mit den meisten Teilnehmern gewann das Don Bosco Gymnasium.

 

 

Schach- Revierpokal: Küppers und Schimnatkowski im Halbfinale

Im Viertelfinale des Ruhrgebietspokals konnten sich die drei Essener Vertreter nur zum Teil durchsetzen:
Martin Schettki (Listiger Bauer) erreichte gegen den favorisierten Marcel Quast (Gerthe) zwar ein Remis, verlor den Tiebreak aber klar mit 2:0.
Auch Timo Küppers (SF Katernberg) musste gegen Marius Eckert (Waltrop) ins Stechen, das er nach spannendem Verlauf mit 2:1 für sich entscheiden konnte.

Souveräner setzte sich der Essener Pokalmeister Lukas Schimnatkowski (SF Katernberg) gegen den Gelsenkirchener Tom Rebentisch durch:
Dank eines starken Läuferpaares gewann er bereits die reguläre Partie. Nun hoffen die beiden Katernberger, dass sie im Finale den Titel unter sich ausmachen können.

 

 

1. Altendorfer Jugendopen erfolgreich beendet

Am 02.03.2019 fanden die 1. Altendorfer Jugendopen 2019 beim Schachclub Listiger Bauer Essen-West statt.
An dem Turnier nahmen acht eifrige Jugendliche im Alter von 7-15 Jahren teil.

Weiterlesen...
 

Ruhrhalbinsel-Open 2019

Auch in diesem Jahr richten die Schachfreunde Überruhr wieder an Christi Himmelfahrt das traditionelle Ruhrhalbinsel Open aus. Dazu möchten wir insbesondere alle Essener Schachspielerinnen und Schachspieler herzlich einladen. Weitere Infos entnehmt bitte der Ausschreibung.

 

SVR Blitzmeisterschaft: Essener Vereine im Mittelfeld

Die NRW-Meisterschaft im Blitzschach findet in diesem Jahr ohne Essener Vertreter statt:

Bei der Ruhrgebietsmeisterschaft in Gelsenkirchen konnten weder die Schachfreunde Katernberg noch der SC Listiger Bauer einen der fünf Qualifikationsplätze erreichen.
Katernberg musste auf zahlreiche starke Blitzspieler verzichten und landete mit 14:14 Mannschaftspunkten auf dem 7. Rang. Der Listige Bauer erreichte mit 10:18 Punkten nur Rang 11.

Mannschaftsaufstellungen: SFK 14:14: B.Rosen 5,5; Dahm 8,5; Schimnatkowski 8,5; Heldt 9,5: Listiger Bauer 10:18: Fink 8; Kunisch 4; Ball 3,5; Schettki 6,5

heldt maximilian 2018

Bester Essener Spieler war Maximilian Heldt (9,5 Punkte)

 


Seite 1 von 71

Neuste Termine

Son Apr 28 @11:00 - Breitensport
Breitensport Runde9
Son Apr 28 @11:00 - Bezirksklasse
Bezirksklasse Runde9

Kalender

April 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5